Online-Seminar "RVG-Reform ab 2021" 2021

Am 1. Januar 2021 soll das KostRÄG in Kraft treten. Es werden nicht nur die Gebühren erhöht, es... mehr
Produktinformationen "Online-Seminar "RVG-Reform ab 2021" 2021"

Am 1. Januar 2021 soll das KostRÄG in Kraft treten. Es werden nicht nur die Gebühren erhöht, es finden auch zahlreiche strukturelle Änderungen statt.

 

In diesem Seminar werden Ihnen alle Änderungen detailliert anhand vieler praktischer Fallbeispiele sehr anschaulich erklärt. Das Seminar beinhaltet auch die Neuerungen durch das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht.

Seminarinhalte sind z. B.:

a) Änderung der Vergütung

  • Anhebung der Gebühren im Sozialrecht
  • Anpassung der Reisekosten
  • Anhebung Gegenstandswert bei Teilzahlungsvergleich
  • Änderungen Werte in der Zwangsvollstreckung
  • Änderung bei PKH-Abrechnungen
  • Neuerung bei Werten in Kindschaftssachen

b) Strukturänderungen RVG

  • Einigungsgebühr bei Beratung
  • Änderung der Terminsgebühr bei privatschriftlichen Vergleichen
  • Längenzuschläge in Strafsachen
  • PKH-Vergütung bei Mehrvergleich
  • Anrechnung der Geschäftsgebühr bei PKH
  • Änderung des Gebührenrahmens der Geschäftsgebühr bei unbestrittenen Forderungen
  • Hinweispflicht für Schuldner
  • Änderung Wertvorschrift der Drittauskünften
  • Reduzierung der Einigungsgebühr bei Teilzahlungsvergleichen
  • Deckelung der Anrechnung mehrerer Geschäftsgebühren auf die Verfahrensgebühr
  • Höhere Gerichtskosten in vielen Bereichen
  • Änderung des § 15a RVG
  • Änderung bei Rahmengebühren
  • u.v.m.

 

Weiterführende Links zu "Online-Seminar "RVG-Reform ab 2021" 2021"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Online-Seminar "RVG-Reform ab 2021" 2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen