Zwangsvollstreckung kompakt

Zwangsvollstreckung kompakt
450,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit keine Events.
  • SW10065
Möchten Sie die gesamte Zwangsvollstreckung von A bis Z erlernen oder möchten Sie als... mehr
Produktinformationen "Zwangsvollstreckung kompakt"

Möchten Sie die gesamte Zwangsvollstreckung von A bis Z erlernen oder möchten Sie als Vollstreckungssachbearbeiter Ihr Wissen massiv erweitern?

Dann kommen Sie zu diesem Seminar.

Diese Fortbildung eignet sich wegen seines verständlichen und komplett praxisorientierten Bezuges auch für sämtiche Juristen, ausgebildete oder sich in der Ausbildung befindliche Rechtsfachwirte, Auszubildende als Rechtsanwaltsfachangestellte ab dem 2. Ausbildungsjahr, Quereinsteiger oder die Mitarbeiter, die nach längerer Pause wieder in einer Anwaltskanzlei tätig sind. Selbstverständlich ist das Seminar auch für Mitarbeiter in der freien Marktwirtschaft oder für Mitarbeiter in Rechtsabteilungen geeignet.

In diesem Seminar, das aus 10 Unterrichtstagen,die jeweils montags in der Zeit von 19.00 bis 20.15 Uhr durchgeführt werden, wird den Teilnehmern von mir persönlich als jahrzehntelanger Praktiker ganz einfach und sehr anschaulich, verbunden mit unzählig vielen Praxisfällen die gesamte Zwangsvollstreckung erklärt.

Die Kurse finden jeweils montags  von 19.00 bis 20.15 Uhr als online-live-Seminar statt.

Es ist grundsätzlich möglich (muss aber nicht), mit Kamera und Mikro dabei zu sein. Da die Vorträge absolut locker mit ostfriesischem Humor durchgeführt, stellt sich ganz sicher bei den Teilnehmern sehr schnell Freude am Lernen ein. Dafür verbürge ich mich!

 

Lehrinhalte sind unter anderem:

- Mahnschreiben mit allen Besonder-, Fein-, und Neuheiten sowie Verpflichtungen seit der Gesetzesänderung Oktober 2021

- Verzugsschäden und deren Geltendmachung

- Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid mit allen Besonderheiten einschließlich Erklären des Antrags (mit Muster)

- EU-Zahlungsbefehl

- Erklärung und Bedeutung der 12 gängigsten Titel mit Voraussetzungen, Wartefristen, Vielzahl von Fallbeispielen

- Einfache Klausel, qualifizierte Klausel, Rechtsnachfolge

- Zustellungsarten, Vollstreckung vor Zustellung

- Vorläufige Vollstreckbarkeit ohne und mit Sicherheitsleistung

- Erklären der Organe der Zwangsvollstreckung und deren Aufgaben

- Aufgaben des Gerichtsvollziehers

- Der ZV-Auftrag im Detail (mit Muster auch für die Praxis)

- Pfändung in das bewegliche Vermögen sowie Nach- und Vorwegpfändung sowie Pfändung der Früchte auf dem Halm

- Gütliche Erledigung, Durchsuchung, Drittauskünfte (welche sind wann sinnvoll)

- Vermögensauskunft, Haftbefehl, Verhaftung,

- Zug-um-Zug-Vollstreckung unter Berücksichtigung der aktuellen BHG-Rechtsprechung

- Sicherungsvollstreckung gemäß § 720 a ZPO und deren Vorteile und Gefahren

- Einwendungen in der Zwangsvollstreckung (von Gläubiger und Schuldner)

- Austausch-, Anschluss-, Nach-, sowie Sonn- und Feiertagsvollstreckung

- Verbot der Überpfändung, unpfändbare Gegenstände

- Vollstreckungsstraftaten und Gewerbeentzug beim Schuldner

- Verwertungsvarianten einschließlich Übereignungsverwertung an den Gläubiger

- Pfändungs- und Überweisungsbeschluss im Detail (mit Muster auch für die Praxis)

- Zusammenrechnung, Nichtberücksichtigung

- Unterhaltspfändung

- Pfändungsgrenzen und deren Besonderheiten

- Vollstreckung bei vertretbaren und unvertretbaren Handlungen

- Grundbuchvollstreckung allgemein, Zwangshypothek,

- Zwangsverwaltung und Zwangsversteigerung mit Fristen

- das gesamte Insolvenzverfahren vom Antrag bis zur Restschuldbefreiung bzw. Sanierung/Zerschlagung

- Arten der Insolvenz, Anmeldung, von der Restschuld ausgenommene Forderungen und die damit verbundenen Möglichkeiten für Gläubiger

- Vollstreckung bei Neuschulden

- Vollstreckung im Ausland

- Zwangsvollstreckung in Familiensachen im Detail

und vieles mehr.

Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar eine Teilnehmerbescheinigung.

Ich kann Ihnen versichern, dass Sie nach der 10tägigen Schulung einen tiefen Einblick in die Materie erhalten haben und das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen können.

Ich freue mich auf Sie.

Kosten:  als Gesamtpaket 450,00 € jeweils zuzüglich MwSt.

Sie erhalten jeweils rechtzeitig vor dem Seminartag die Zugangslinks.

Das Online-Seminar findet statt bei einer Anmeldung von mind. 3 Teilnehmern. Wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter zur Verlegung des Seminars berechtigt.

Beginn:

1. Seminartag = Mo., 25.04.22

2. Seminartag = Mo., 02.05.22

3. Seminartag = Mo., 09.05.22

4. Seminartag = Mo., 16.05.22

5. Seminartag = Mo., 23.05.22

6. Seminartag = Mo., 30.05.22

7. Seminartag = Di.,   07.06.22

8. Seminartag = Mo., 13.06.22

9. Seminartag = Mo., 20.06.22

10. Seminartag = Mo., 27.06.22

 

 

Weiterführende Links zu "Zwangsvollstreckung kompakt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwangsvollstreckung kompakt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen